Shopping Cart
Shop now
Login
Search for products on our site
See more
Kein Schnickschnack Strickjacke
Kein Schnickschnack Strickjacke
Kein Schnickschnack Strickjacke
Kein Schnickschnack Strickjacke
Kein Schnickschnack Strickjacke
Kein Schnickschnack Strickjacke
Kein Schnickschnack Strickjacke
Kein Schnickschnack Strickjacke
Kein Schnickschnack Strickjacke
Kein Schnickschnack Strickjacke
Kein Schnickschnack Strickjacke
Kein Schnickschnack Strickjacke
Kein Schnickschnack Strickjacke
Kein Schnickschnack Strickjacke
Adventstilbud

Kein Schnickschnack Strickjacke

Regular price 40,00 DKK

 Diese Strickanleitung ist auf deutsch.

Keine Schnickschnack Strickjacke ist eine lange oversize Jacke, die von oben nach unten mit Raglanzunahmen gestrickt wird. Die Strickjacke wird in einem Stück gestrickt und muss daher nicht befestigt werden. Der Halsausschnitt wird im Bündchen gestrickt und verläuft an den Kanten nach unten weiter. Auf der Vorderseite werden innenliegende Taschen gestrickt.

Größen-Guide
Die Keine Schnickschnack Strickjacke wird mit 20-25 cm extra Weite gestrickt. Die Größen XS (S) M (L) XL passen zu einem Brustumfang von ca. 85 (90) 95 (100) 110 cm. Nimm von Dir selbst Maß, bevor Du mit dem Stricken beginnst, um sicherzustellen, dass Du die korrekte Größe gewählt hast.

Größen: XS (S) M (L) XL

Breite (Rücken): 53 (56) 59 (62) 66 cm

Länge (mittig hinten): 83 (86) 88 (92) 93 cm

Maschenprobe: 21 Maschen x 28 Reihen glatt rechts auf einer 4 mm Nadel = 10 x 10 cm

Empfohlene Nadeln: Rundstricknadel 4 mm (80 und 100 cm), Nadelspiel 4 mm (außer die Ärmel werden mit der Magic Loop Methode gestrickt)

Material: 350 (350) 400 (450) 500 g Arwetta von Filcolana (Mustard 136) (50 g = 210 m) zusammen mit 175 (175) 200 (225) 250 g Tilia von Filcolana (Mustard 136) (25 g = 210 m) oder Angel von Permin (Karry) (25 g = 210 m)

Schwierigkeitsgrad: ★ ★ ★ ★ (4 von 5).

Für die Einteilung der Schwierigkeitsgrade siehe hier.

In dieser Anleitung werden folgende Techniker verwendet:

Provisional Cast On:

Raglanzunahmen mit einer Raglan-M:

Lass die Ärmel-M ruhen:

Beginne am Ärmel ohne zu nähen: